Urlaub in Bayern     

 
Ferienwohnungen
Reiterferien
Hotels
Camping
Jugendherbergen
Golfurlaub
Wellness
Festspiele Bayreuth
Gastronomie
Wandern/Radeln
Seenland
Bulmare
Freibad Erbendorf
Freibad Schwandorf
Schätzlerbad
Sibyllenbad
Therme Weiden
Oberpfälzer Wald
Sehenswürdigkeiten
Freizeitparks
Hochseilgarten
Monte Kaolino
Skifahren
Postkutschenreisen
Volksfeste
Zoigl Bier
Spielbanken
  Allgäu Altmühltal Bayerischer Wald Bodensee Chiemsee
  Franken Niederbayern Oberbayern Oberpfalz Schwarzwald
  Augsburg München Nürnberg Regensburg Würzburg

 

Sibyllenbad Neualbenreuth

Die Therme Sibyllenbad in Neualbenreuth

In der modernen, großzügig angelegten Therme Sibyllenbad haben die Badegäste die Möglichkeit, die gesundheitsfördernde Wirkung des Thermalwassers von Neualbenreuth in verschiedenen Becken auszuprobieren.

Das Sibyllenbad ist durch einen Bademantelgang mit zwei benachbarten Hotels verbunden. Nähere Infos dazu gibt es hier. Aber die Therme hat noch viel mehr zu bieten.

Das Hallenbad

In der Schwimmhalle stehen den Badegästen drei Schwimmbecken zur Verfügung. Die beiden großen Schwimmbecken sind auf 34 °C temperiert, das kleinere Therapiebecken, in dem regelmäßig Wassergymnastik stattfindet, auf 36 °C. Wer nach dem Bad im Thermalwasser ein wenig müde ist, kann sich auf die Galerie des Hallenbades zurückziehen, dort stehen Liegestühle bereit. Oben auf der Galerie sind auch ein Fitnessraum, eine Infrarotkabine und das irisch-römische Dampfbad samt Duschen zu finden. Das Dampfbad ist mit seiner Temperatur von 50 °C sehr gut für alle Badegäste geeignet, denen die Sauna zu warm ist oder die erst einmal für die Sauna "trainieren" möchten.

Der Außenbereich

Der schön gestaltete Außenbereich des Sybillenbades bietet für heiße Sommertage herrliche Erholungsmöglichkeiten. Auf der großen Liegewiese sind genügend sonnige und schattige Plätze für viele Badegäste vorhanden. Das Außenschwimmbecken ist auch an kühleren Tagen einladend, denn das Thermalwasser ist darin auf 34 °C erwärmt.

Gut für die Kondition ist es, im 27 °C warmen Gegenstrombecken "gegen den Strom" zu schwimmen, und Kneipp-Freunde kommen im so genannten "Heilwasserparcours" auf ihre Kosten. Der "Heilwasserparcours" besteht aus zwei Wassertretbecken, eines davon ist mit warmem, eines mit kaltem Wasser gefüllt. Eine abwechselnde Nutzung ist gut für den Kreislauf!

Der Wellnessbereich

Im großen Wellnessbereich des Sybillenbades befinden sich eine Massageabteilung, ein Hamam und eine Saunalandschaft. Die Massagen und die anderen therapeutischen Anwendungen, die in der Massageabteilung angeboten werden, sollten im Voraus gebucht werden. Der Hamam ist nach orientalischen Vorbildern gestaltet. Dort können die Besucher Warmluft, Körperpeeling und Hautpflege mit Kräutern genießen. Die Saunalandschaft besteht aus sieben verschiedenen Saunatypen, von der sehr heißen Finnischen Sauna und der Eukalyptussauna (beide mit 90 °C Lufttemperatur für geübte Saunagänger geeignet) bis zur Dampfsauna, die nur 45 °C warm ist. Duschen und Ruheräume runden das Angebot in dem modernen Wellnessbereich ab.

Gastronomie

Das gastronomische Angebot im Sybillenbad ist vielfältig. Im Restaurant mit Terrasse, das täglich um 8.00 Uhr seine Tore öffnet, können die Badegäste frühstücken, zu Mittag oder zu Abend essen. Das "Teehaus" dagegen, welches ebenfalls mit einer Terrasse versehen ist, bietet Snacks, kalte Getränke, Kaffee und Kuchen an.

Öffnungszeiten

Der Badebereich des Sybillenbades ist täglich von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet, der Wellnessbereich von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr. Gekürzte Öffnungszeiten gelten am 1. Weihnachtsfeiertag sowie an Silvester und Neujahr. Nur an Heiligabend ist das ganze Haus geschlossen. Angemerkt sei, dass Kinder unter zehn Jahren keinen Zutritt zum Sybillenbad haben. Den Wellnessbereich dürfen nur Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene betreten.

Sibyllenbad
Kurallee 1
95698 Neualbenreuth
Telefon:09638 9330
www.sibyllenbad.de

 Impressum          Ihr Eintrag hier